Monoprodukt

Monoprodukt

Wenn ein Wirkstoff allein ausreicht

Nährstoffmängel können im menschlichen Körper aus verschiedensten Gründen entstehen. Seien es bestimmte Ernährungsgewohnheiten, Unverträglichkeiten oder Krankheiten. Eine Unterversorgung mit wichtigen Nährstoffen kann langfristig schädlich für die Gesundheit sein.

Monoprodukte beinhalten, wie es der Name schon sagt, nur einen elementaren Wirkstoff. Weitere Bestandteile sind daher nur Trägerstoffe, die das Präparat in seine verabreichbare Form bringen, jedoch keine weiteren Wirkstoffe.

Vor allem bei Menschen mit bestimmten Unverträglichkeiten oder auch in Fällen, bei denen es konkret nur an einem Nährstoff mangelt, versorgen Monoprodukte den Körper gezielt mit dem Nährstoff, der dem Organismus fehlt.