Gesunde Ernährung bei erhöhtem Alkoholkonsum

Gesunde Ernährung bei erhöhtem Alkoholkonsum

Den meisten Erwachsenen schadet gelegentlicher, maßvoller Alkoholgenuss (ein oder zwei Gläser Bier oder Wein am Tag) kaum. Trotzdem werden dem Körper auch bei geringen Mengen Alkohol wichtige Mineralstoffe und Flüssigkeit entzogen. Und bei regelmäßig erhöhtem Alkoholkonsum wird dies besonders kritisch und kann Mangelerscheinungen hervorrufen.

Menschen, deren Trinkgewohnheiten sich auf mehr als drei alkoholische Drinks pro Tag belaufen, sollten sorgfältig auf eine gesunde Ernährung achten, durch die sie mit genügend Mineralien und Vitalstoffen wie Magnesium und Vitamin C versorgt werden. Eine ausgewogene Ernährung, verbunden mit Nährstoffsupplementen wirkt Mangelerscheinungen entgegen.

Die Nährstoffempfehlung

Nährstoff Kommentar Produkt
Vitamin-B-Komplex mit Zink und Mineralien Vitamin B12 trägt zu einer normalen Funktion des Immunsystems bei
Vitamin C Bei starkem Alkoholkonsum ist Vitamin C-Mangel weit verbreitet.
Magnesium Bei starkem Alkoholkonsum ist Magnesiummangel weit verbreitet.
Lezithin Bei starkem Alkoholkonsum ist Lezithinmangel weit verbreitet.